(Post-)kolonialer Stadtrundgang 8.10.22, Faire Woche Mannheim

Seit 100 Jahren ist das Kapitel der deutschen Kolonialherrschaft nur scheinbar beendet. Der koloniale Gedanke wurde auch nach 1918 von der Deutschen Kolonialgesellschaft weiterverbreitet. Er hat seine Spuren in Mannheim hinterlassen – lange Zeit unentdeckt oder verharmlost. Der Stadtrundgang lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit Kolonialismus und Rassismus in Mannheim ein. Völkerschau, Kolonialdenkmal und Straßennamen sollen dabei Ausgangspunkte für das Nachdenken über Positionen im Umgang mit dem kolonialen Erbe sein.

Anmeldung bei Susanne Kammer (Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.) unter info@eine-welt-forum.de

Veranstalter: SJD – Die Falken , Stadtjugendring Mannheim, Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.

Alle Veranstaltungen der Fairen Woche

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s