Blinder Fleck Kolonialgeschichte

In der Sendereihe Freiraum des Bermudafunk geht es am kommenden Wochenende unter dem Titel „Blinder Fleck“ um den Mannheimer Umgang mit der Kolonialgeschichte. Vom Arbeitskreis Kolonialgeschichte Mannheim sind Hildegard Klenk und Margarete Würstlin im Studio des Bermudafunks. Annette Lennartz moderiert.

Teil 1 am Samstag den 7. August um 19 Uhr: Schwerpunkt: Diskussion um Straßennamen aus der Kolonialzeit in Mannheim Rheinau 

Teil 2 am Sonntag den 8. August um 16 Uhr: Schwerpunkt – Koloniale Raubgüter in den Reiß-Engelhorn Museen

Auf UKW HD 105,4 MHz, Ma 89,6 MHz

Kabel 107,45 MHz

Beide Teile sind ohne Musik online auf dem Portal der freien Radios.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s