Jacobus Morenga (ca. 1875 – 1907)

Jacobus Morenga war ab Oktober 1904 eine zentrale Gestalt des Aufstands der Nama unter Hendrik Witbooi gegen die Unterdrückung durch die Deutschen Kolonialherren in Südwestafrika (heute Namibia). 1905 gelang es ihm und seinen Truppen im Gefecht von Hartebeestmund, die ‘Deutschen Schutztruppen’ in die Flucht zu schlagen. Bis zu seiner Ermordung 1907 kämpfte er mit strategischer Weitsicht, Mut und moralischer Integrität gegen die entmenschlichte deutsche Kolonialpolitik um die Rechte der indigenen Bevölkerung. Jacobus Morenga genießt bis heute im Süden Afrikas hohes Ansehen als erfolgreicher Guerillakämpfer.

Mehr erfahren