antirassistische Bildung

Rassismus und die dahinter liegende Kolonialgeschichte müssen im Schulunterricht behandelt werden. Dazu mehr in einem swr2-Hörfunkbeitrag.

Dr. Elina Marmer befasst sich an der Universität Hamburg u.a. mit Afrikabildern in Schulbüchern und ist Mitherausgeberin eines Leitfaden zur rassismuskritischen Bildungsarbeit.

GEW: „Materialien zur rassismuskritischen Bildungsarbeit“

Für eine kritische Bildungsarbeit aus der Sicht der People of Color sensibilisiert MIGRAFRICA:

„Rassismuskritische Perspektive bei der Organisation von Veranstaltungen“

Vernetzung und Qualifizierung bietet das Netzwerk Rassismuskritische Migrationspädagogik Baden-Württemberg