Importgüter aus Kolonien

Viele Importgüter insbesondere aus tropischen Ländern werden in den Herkunftsländern zu niedrigsten Löhnen erzeugt und bei uns gewinnbringend verarbeitet und verkauft.
Als Deutschland Kolonien besaß, wurden sie aus den Kolonien hergebracht.

Kautschuk
Vortrag „Kautschuk – Das schwarze Gold der Tropen“ (am 22. Juli 2021 in der Mannheimer Abendakademie gehalten) und Artikel dazu

Palmöl und Kokos
Vortrag „Alles außer Butter“ von Conni Junge (am 6. Juli 2021 in der Mannheimer Abendakademie gehalten):

Gewürze, Kaffee, Tee, Kakao, Bananen
Vortrag „Feinkost aus Übersee“ von Barbara Ritter (am 13. Juli 2021 in der Mannheimer Abendakademie gehalten):

Über die Geschichte des Asienhandels informiert ein Vortrag von Claus Kilpert zur alten und neuen Seidenstraße (Onlinevortrag vom 15.06., in Kooperation mit der Mannheimer Abendakademie):

Die vier Vorträge entstanden in einer Kooperation des AK Kolonialgeschichte Mannheim, Industriekultur Rhein-Neckar e.V. und dem Mannheimer Bündnis für gerechten Welthandel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s