Kunst aus dem Königreich Benin

Die 29 aus dem Königspalast von Benin (Nigeria) entwendeten Kunstgegenstände, die im Depot der Mannheimer REM liegen, sind nun auf der Datenbank der Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten in Deutschland online zu sehen.

zur Datenbank

Beitragsbild: Screenshot eines auf der Datenbank veröffentlichten Kunstwerks

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s